Ausbau Außengelände – Ins neue Kindergartenjahr startet Kohlhecker Kindergarten mit Freigehege für Kaninchen

Zum neuen Kindergartenjahr gibt es im Kohlhecker Kindergarten Liberi ein Freigehege für die beiden Kaninchen Schneemann und Schneewittchen, die seit knapp einem Jahr zum Kindergarten gehören. Die Kinder lernen auf diese Weise, sich um ein Tier zu kümmern und es zu versorgen..

Der Aktionstag „Wiesbaden engagiert“ am 19. Juni – kurz vor den Sommerferien – und eine Vielzahl von Geld- und Sachspenden haben den Bau des Freigeheges, eine Erweiterung des Sandkastens und das Errichten von zwei Fußballtoren auf dem gemeinsamen Außengelände des Kindergartens Liberi und des Horts Peperoni ermöglicht. An diesem Aktionstag beteiligten sich Wiesbadener Unternehmen an Projekten in gemeinnützigen Einrichtungen aus Wiesbaden und Umgebung. Bei  Liberi und Peperoni unterstützten 29 Mitarbeiter der Unternehmen Axa Versicherung, Euro Marcom Dripke PR und des Bildungswerks der hessischen Wirtschaft die Projekte. Die Helfer waren konzentriert und mit Ausdauer bei der Sache. Kinder und Kaninchen danken ihnen sowie den Sponsoren der Geld- und Sachspenden, nämlich dem Ortsbeirat Wiesbaden-Dotzheim, den Baumärkten Praktiker, Obi und Hornbach, Pflanzen Kölle, Babyone, BBBank, Volksbank und Deutsche Bank, Spielbank Wiesbaden und Debeka Versicherung.

Die Erweiterungen im Außengelände bereichern den Kindergartenalltag auf ganz besondere Weise.

Kommentare sind geschlossen.